Lade Veranstaltungen
Name des Events

Night of the living Drag

Details
Location:
Exile
Datum:
Samstag, 18.01.2020
Einlass:
20:00
Eintritt:
TBA
Beschreibung

Einmal ist keinmal, zweimal ist einmal zuviel, alle guten Dinge sind bekanntlich drei – daher heißt es bei uns zum vierten Mal:

25 KünstlerInnen, 5 Vorrunden, 2 Modermösen und ein großes Finale. Ganz egal ob Queen, King, Clubkid, Bio, Travestie oder Newbie: Du möchtest dich beweisen, wir bieten dir die Bühne.

Night of the living Drag schlägt den Gong zu Runde 4 und während überall noch einer drauf gelegt werden soll, halten wir ganz schlicht und einfach unser hohes Niveau, sowie unseren Alkoholpegel.

Pam Pengco & Ripley Myers suchen auch in Staffel 4 des Contests wieder nach einer würdigen Kollegin, die in die Fußstapfen von Deena Jones (Survivor Season 1), @Vicky Glämorous (Survivor Season 2) & Lucy Diamond (Survivor Season 3) tritt und Teil der Exile-Familie wird.
Neben Ruhm, Ehre, Schnaps, hübschem Krönchen & hochwertiger Schärpe geht es auch um diverse Bookings & Möglichkeiten sich im Nachtleben und darüber hinaus einen Namen aufzubauen.

Hierzu müssen jedoch zuerst einmal 5 von den 25 KandidatInnen je eine Vorrunde für sich entscheiden, um dann im großen Finale noch einmal gegeneinander anzutreten. Monatlich gibt es eine Vorrunde und das Finale findet im April 2020 statt.

Doch schon in jeder Vorrunde werden die KünstlerInnen auf Herz, Nieren und Leber getestet. Jede Vorrunde besteht aus Talentteil, Überraschungs- Challenge und einem finalen LipSync und nur das Publikum entscheidet darüber wer siegt.

Durch die Talentrunde werden die Top2 des Abends bestimmt, die das Publikum durch #ExileDollar voten kann. Jeder Dollar hat den Wert von einem Euro und kann vor der Show erworben werden; die 2 Künstler mit den meisten Dollar kommen weiter und bestreiten die Überraschungs- Challenge, sowie den finalen LipSync. Alle Künstler können die Dollar wieder gegen Euro einlösen und somit entscheidet das Publikum sowohl über das Weiterkommen, wie auch die Gage. Dafür verlangen wir keinen Eintritt – aber wisse: Kunst ist nicht kostenlos und Geizhälse können daheim günstige Abende verbringen.
Nach dem finalen LipSync der Top 2 wird per Jeton entschieden (je Gast 1 Jeton) wer den Abend überleben soll und ins große Finale rückt. Erst im großen Finale gibt es neben dem Publikumsvoting noch eine Jury.

Die Abende werden moderiert von Pam Pengco & Ripley Myers – Stammbösewichte des Exiles, Herrinnen des Hostings, Jongleure am Bingo Rad und Schnapsmassenvernichtungsmaschinen oder kurz: Die die immer da sind.

Hinterm DJ Pult – erst als lustiger Sidekick, später als Göttin der Aftershowparty – Djane Lana Deliciosa und zudem natürich zahlreiche sexy Kellner, die einfach zu spät ihr Veto beim Schichtplan eingereicht haben.

Du suchst eine Ausrede warum du nicht kommen kannst? Hier hast du eine: Du bist langweilig.

Wir freuen uns auf euch and may the best human win.

Euer Exile-Team, Pam Pengco & Ripley Myers

Location

Exile

Schaafenstraße 61a
Köln, 50676 Deutschland
2020-01-18 2020-01-19 TBA https://koelnparty.de/party/night-of-the-living-drag/